Energiearbeit

Energiearbeit

In allen Kulturen gibt es Beschreibungen der Energie, die das menschliche Leben durchströmt:

  • Die Chinesen beschreiben die Lebensenergie Chi, die durch Energiebahnen oder Meridianen den ganzen Körper durchfließt.
  • In Indien spricht man von Prana, von der Aura (das menschliche Energiefeld) und von den wichtigen Chakras oder Energiezentren, wo die wichtigsten Energiebahnen des Körpers verstärkt kreuzen.
  • Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet universelle Lebensenergie (Rei = universaler transzendenter Geist, Ki = Lebenskraft).

Sogar westliche Wissenschaftler haben in ihren Untersuchungen die Existenz des menschlichen Energiefelds belegt. Die Heilpraxis für Lebensbalance bringt die Energiearbeit mit ein, für ihre Klienten die eigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Es gibt eine Vielfalt von Methoden innerhalb der Energiearbeit. Eigene davon sind Quantenheilung, Aurabehandlungen, Sanathana Sai Sanjeevini, Chakrabehandlungen, Reiki, spirituelles Heilen, Ancient Master Healing usw. Wenn eine Methode durch kinesiologisches Testing angezeigt wird, wird sie in die Behandlung mit dem Klienten eingebaut.