Person

Die Gründerin – Louise F. Morgan

louise_morganDie Entscheidung, Menschen bei der persönlichen seelischen Entwicklung, bei Lebenskrisen oder bei privaten oder beruflichen Konflikten zu helfen, entwickelte sich über mehrere Jahre. Der Weg dahin bedeutete, mein Leben immer wieder neu zu gestalten und mich selbst neu zu erfinden.

Ich wurde in den USA geboren, wo ich studierte (MS in Mathematik, MBA in Finanz und International Business) und meine Management-Karriere begann. Mit 31 Jahren kam ich nach einem schweren privaten Schicksalsschlag im Jahr 1985 nach Deutschland. Ich begann meine Kariere wieder von vorne.

Insgesamt habe ich 30 Jahre Management-Erfahrung in der Telekommunikations-, Informationstechnologie- und Gesundheitsindustrie. In diversen Managementpositionen habe ich Unternehmensstrategien festgelegt, neue Geschäftsgebiete aufgebaut sowie interne und externe Kunden beraten. Meine Erfahrungen erstrecken sich von Geschäftssanierung, Programmleitung, Transformation des Geschäfts, Programme zur Veränderung der Firmenkultur, bis hin zu spezifischen Arbeitsgebieten wie Produktion, Marketing, Portfoliomanagement und Geschäftsprozesse.

Aber das Thema Psychologie und die psychischen Auswirkungen von Lebensereignissen und –erfahrungen haben mich immer interessiert. Obwohl ich Mathematik studierte, belegte ich diverse Kurse im Fach Psychologie. Neben dem Beruf nahm ich zwischen 1999 und 2000 Unterricht in der psychologischen Gruppentherapie. Zunächst versuchte ich diese Erkenntnisse in meinen Management-Beruf einzubringen. Ich wurde seit Jahren von Kollegen zur Beratung aufgesucht. Insbesondere das Thema der emotionalen Kompetenz in der zwischenmenschlichen Zusammenarbeit im Berufsleben war dabei immer von Bedeutung.

Vor allem haben weitere Lebenskrisen und Schicksalsschläge dazu geführt, dass ich mich immer tiefer mit der menschlichen Psyche beschäftigte. Meine eigene seelische Entwicklung bekam Vorrang. Ich habe viele Methoden – psychisch wie körperlich – ausprobiert und fand meinen Weg: in meiner Mitte, mit mehr Authentizität, Kraft und Freude.

Im Laufe der Zeit wurde mir deutlich, dass diese Thematiken mein künftiges Berufsleben einnehmen werden. Also absolvierte ich neben dem Beruf eine Ausbildung und staatliche Prüfung als Heilpraktikerin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Weitere Ausbildungen in der Kinesiologie, der Dorntherapie, der Energiearbeit sowie in der systemischen Therapie habe ich in der gleichen Zeit abgeschlossen. Das Ziel: meinen Klienten zu helfen, ihre eigenen inneren Prozesse optimaler zu durchlaufen.

Ausbildung:

  • Douglass College, Rutgers University, New Brunswick N.J., BA in Mathematik, Abschluss 1976
  • The Graduate School, Rutgers University, New Brunswick, N.J., MS in Mathematik, Abschluss 1978
  • Stern School, New York University, New York, N.Y., MBA in Finanz und International Business, Abschluss 1986
  • Paracelsus Schule München, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Abschluss 2008
  • Kinesiologie Touch for Health I-II, 2007
  • Psychologische Kinesiologie, A bis D Seminare (basierend auf Klinghardt), 2007 – 2009
  • Analytische Kinesiologie, 2011
  • Kinesiologie Three in One Concepts, 2007 – 2009, Tools of the Trade, Basic One Brain, Under the Code, Advanced One Brain, Louder than Words, Strukturelle Neurologie
  • Schamanische Kinesiologie, 2014
  • Ausbildung zum Medium, 2008
  • Gewaltfreie Kommunikation 2007
  • Sanathana Sai Sanjeevini, 2008
  • Schamanische Numerologie, 2008
  • Pythagorische Numerologie, 2009
  • Aura-Lesen, 2008
  • Dorntherapie, 2008
  • Systemisches Aufstellen, 2008
  • Spirituelles Heilen, 2008 – 2009
  • Quantenheilung, 2009
  • Ancient Master Healing, 2009
  • Diplomlehrgang in Traditioneller Tibetischer Medizin, Abschluss: 2014
  • Diplomlehrgang: Buddhistische Wissenschaft des Geistes, Abschluss: 2016

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten und Psychologischen Berater e.V. (VfP)